SIE SIND HIER: Home Sommerakademie
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Suche
sommerakademie2007 250.jpg

 

1x1

Die 14. Haller Sommerakademie findet vom 3. bis 14. August 2015 statt.

 
Die am 15. August 2014 zu Ende gegangene 13. Haller Sommerakademie  mit dem absoluten
Teilnehmerrekord war wieder ein voller Erfolg.
 
2015 veranstaltet die Haller Akademie der Künste nun schon die 14. vierzehntägige Sommerakademie.
Kunstinteressierte aus der ganzen Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland nehmen am interdisziplinären
Kursprogramm teil und nutzen die Möglichkeit, in kleinen Gruppen unter Betreuung erfahrener Dozenten eigene
künstlerische Gestaltungs- und Ausdrucksformen zu finden.
Unser Konzept, die Kursgrenzen so weit als möglich zu öffnen, findet stets großen Anklang und hat sich sehr bewährt.
In Absprache mit den Dozenten und unter Berücksichtigung freier Kapazitäten haben alle Teilnehmer die
Möglichkeit,
nicht nur im zunächst gewählten Kurs zu arbeiten, sondern auch andere künstlerische Disziplinen
auszuprobieren, um
so weitere Fähigkeiten überhaupt erst zu erfahren oder auszuloten.
 
Das neue Kursangebot, soweit es schon feststeht,  finden Sie auf dieser Webseite,
das neue Programm wird zum Jahresende  versandt  werden.
Die Kurse Malerei, Holzbildhauerei, Steinbildhauerei, Zeichnen, Aktzeichnen/Aktmalen,
Portraitzeichnen/Portraitmalen, Radierung, Aquarell- bzw. Wasserfarbenmalen,
Holzdruck,
Buchdruck und Film, werden ergänzt durch kunstgeschichtliche Vorträge und  Bildbetrachtungen
in der nahegelegenen Kunsthalle Würth.
 
Die Kunstgeschichtsvorträge können ohne Anmeldung besucht werden und sind kostenlos.
Sommerakademie
Die Kursgebühren betragen € 290,- für eine Woche, € 580,- für zwei Wochen.
Mitglieder der Haller Akademie der Künste erhalten 10 % Rabatt, Schüler und Studenten
bis 25 Jahre erhalten 20 % Ermäßigung auf die Kursgebühren der Sommerakademie.